Suche


 

Aktuelles: Neuvergabe von Wegenutzungsverträgen (Konzessionsverträgen)


zurück

Aktuell stehen derzeit in Deutschland die meisten Strom- und Gaskonzessionen vor einer Neuvergabe. Gemäß § 46 EnWG haben diese Konzessionen eine maximale Laufzeit von 20 Jahren und sind spätestens zwei Jahre vor Ablauf des Vertragsendes bzw. mindestens drei Monate vor vorzeitigem Neuabschluss im Bundesanzeiger auszuschreiben. Geht eine Konzession auf einen neuen Konzessionsnehmer über, sind u.a. Fragen zur Grundversorgung, Eigentumsübergang, Kaufpreis, Übergang der Erlösobergrenze und Netztrennung zentrale Themen. Erläuterungen zu dieser Thematik und Informationen zu den Bewertungsmethoden finden Sie in unserer aktuellen Netzbetreiberinfo im Portal "Netzbetreiberinfo".
 
 

Netzbetreiberinfo

 
 

Aktuelles

TeKaRe - Termine-
2019

Auch zum
Jahresbeginn 2019
stehen wieder
turnusmäßig ... mehr

Produktivitätsfakt-
or Strom

-[if gte mso
9]>
Normal
0 ... mehr

Berechnung-
vermiedene-
Netzentgelte für -
dezentrale-
Einspeisungen

Die Umsetzung
NEMoG ist ab
01.01.2018 neu für
alle
Netzbetreiber. ... mehr

Produktivitätsfakt-
or Gas



Die
Beschlusskammer 4
der BNetzA hat am ... mehr

TeKaRe - Termine-
2018

Auch zum
Jahresbeginn 2018
stehen wieder
turnusmäßig ... mehr


[ Alle Neuigkeiten ]